KÖLNER TREFF ... am 3. Dezember 2021

Ross Anthony

„Perfektionistisch, nervig und lustig“, so beschreibt sich Ross Anthony in drei Worten. Seine gute Laune steckt an, egal wo er auftritt. Dabei war sein Leben nicht nur voller glücklicher Momente. Der gebürtige Brite lernte, Krisen zu meistern, sich immer wieder Ziele zu stecken und seinem Leben mit Fröhlichkeit und viel Glanz & Glitzer zu begegnen. Neben seinem langjährigen Partner Paul hat er nun eine neue Liebe: das Backen. Wir erfahren, warum ein misslungenes Baiser zum Familienstreit führte, welchen Einfluss Oma Muffy auf seine Backkünste hat und warum er anderen Mut machen will, wenn es darum geht, das Leben auch in Krisenzeiten zu lieben.

Pinar Atalay

Wenn über sie berichtet wird, ist „hochprofessionell“ das meistbenutzte Adjektiv. Pinar Atalay gehört zu den renommiertesten Journalistinnen des Landes. Sieben Jahre lang begrüßte sie als Moderatorin der „Tagesthemen“ die Zuschauer:innen im Ersten Deutschen Fernsehen. Seit Sommer ist sie nun bei RTL. Im Kölner Treff sprechen wir mit der gebürtigen Ostwestfälin über das Aufwachsen im Lipperland, Rebellion und wie sie als Arbeiterkind den Weg ins deutsche Fernsehen fand.

Mark & Aaron Keller

Schauspieler und Sänger Mark Keller spielt seit 2008 in der ZDF Erfolgsserie „Der Bergdoktor“ Klinik-Arzt Dr. Kahnweiler. Und wenn er nicht gerade in den Arztkittel schlüpft, macht er Musik oder verbringt Zeit mit seinen inzwischen erwachsenen Söhnen Aaron und Joshua. Die Pandemie hat das Vater-Söhne-Gespann genutzt und begeistert als „Los Kelleros" mit lustigen Instagram-Videos. Sohn Aaron ist nun in die Fußstapfen seines Vaters getreten, startet gerade als Sänger durch. Er ist überzeugt: „Vater, ich bin das bessere Update von dir: Keller 2.0“. Die beiden duellieren sich gerne – und erzählen davon im „Kölner Treff“.

Lisa Ortgies

Die Journalistin ist seit vielen Jahren eines der Aushängeschilder des Magazins „Frau tv“, daneben schreibt die Mutter einer Tochter und eines Sohnes Bücher. Nun ist Lisa Ortgies Gastgeberin eines neuen WDR Podcasts, in dem sich alles um Liebe, Sexualität und Beziehungen dreht. Die frisch geschiedene Moderatorin stellt ihren Gästen Fragen, die viele von uns beschäftigen: Wie kann man verhindern, dass Verliebtheit irgendwann in Konflikt und Streit endet? Und wie bewältigt man Krisen, Trennung und Affären?

Juan Moreno

Vor drei Jahren war er maßgeblich daran beteiligt, den sogenannten „Fall Relotius“ aufzuklären. Beharrlich und gegen Widerstände vielfältiger Art sorgte er nicht nur für Aufklärung, sondern auch für eine grundsätzliche Debatte über die Glaubwürdigkeit im deutschen Journalismus. Nachdem die Aufregung um die besagte Affäre zumindest etwas abgeklungen war, besann sich Moreno auf eine seiner Kernkompetenzen und ging als Reisereporter auf Weltreise. Im Kölner Treff erzählt er von seinen Erlebnissen und von der Freude, Länder und Menschen kennenzulernen und portraitieren zu dürfen.

Stefanie Daniel

Ihre Zwillinge kommen vier Monate zu früh auf die Welt, Gehirnblutungen bei beiden Kindern überschatten das Familienidyll. Während Tochter Lara laufen und sprechen lernt, sitzt Sohn Tom im Rollstuhl, muss über eine Sonde ernährt werden. Das Leben mit zwei Kindern mit Handicap kostet Kraft. Aber aus dieser massiven Planänderung ist auch etwas entstanden: Gemeinsam mit anderen Eltern gründet Stefanie Daniel den Verein „Süße Zitronen“. „Wir möchten betroffenen Eltern mit unserem eigenen und gesammelten Erfahrungsschatz stärkend zur Seite stehen“, so Stefanie Daniel. Wie sie selbst ihr Leben der neuen Lebenslage angepasst hat und was sie anderen Eltern mit auf den Weg geben kann – darüber wird sie im Kölner Treff berichten.

Contact us

Haben Sie weitere Fragen?
Schreiben Sie uns eine Mail!

info@encanto.tv

Business Hours

Sie erreichen uns unter

  • 0221 / 92 57 85-0
  • Mo-Fr: 9:30 bis 18:00 Uhr

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Information.