• Mit "Krause kommt!" knüpft SWR-Latenight-Talker
    Pierre M. Krause da an, wo andere Formate aufhören.











  • Gerade das Unvorhersehbare führt zu lustigen,
    spannenden und auch emotionalen Momenten,
    die sonst eher selten zu sehen sind.

`

Demnächst auf Sendung

Unsere Produktionen im Fernsehen:
Termine, Sender, Zeiten

%

Einfach gut unterhalten

Unser Anspruch, unser Erfolgsrezept,
unser Ziel - ENCANTO eben

g

Das sind wir

Unser kreatives Team:
Kompetenz trifft Leidenschaft

mal ehrlich ... am 9. Juni 2021

1,2 Millionen Männer suchten vor Beginn der Corona-Pandemie pro Tag in Deutschland eine Prostituierte auf. Ein Grund dafür: Das Prostitutionsgesetz von 2002. Es sollte Sexarbeiterinnen sozial besserstellen, dafür sorgen, dass Prostituierte ihren Lohn und eine Krankenversicherung erhalten und das Prostitutionsgewerbe zu einen "normalen" Beruf machen. Eine Folge dieser rechtlichen Regelungen: eins der liberalsten Prostitutionsgesetz der Europäischen Union und damit einhergehend ein starker Anstieg der Prostitution. Nicht umsonst nennen Kritiker dieser Gesetzgebung Deutschland auch den „Puff Europas“.

Das Problem dabei: Nur ein geringer Teil der Sexarbeiterinnen in Deutschland arbeitet angemeldet, geschützt und versichert. Von den - je nach Statistik - zwischen 200.000 bis zu einer Millionen Prostituierten in Deutschland, kommen zwischen 80 und 90 Prozent aus dem Ausland und viele arbeiten unter Zwang und menschenunwürdigen Bedingungen.

Wie sollen wir als Gesellschaft mit Prostitution umgehen? Ist die Liberalisierung der richtige Schritt gewesen? Oder braucht Deutschland ein Sexkaufverbot.

Im SWR Bürgertalk „mal ehrlich… Sex für Geld – gehört das verboten?“ geht Moderator Florian Weber diesen Fragen nach.

„mal ehrlich… Sex für Geld – gehört das verboten?“
Der SWR Bürgertalk mit Florian Weber am 5. Mai 2021 um 22 Uhr im SWR Fernsehen.

Wenn Sie einen persönlichen Bezug zu unserem Thema haben, dann kommen Sie in unsere Sendung. Melden Sie sich per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Contact us

Haben Sie weitere Fragen?
Schreiben Sie uns eine Mail!

info@encanto.tv

Business Hours

Sie erreichen uns unter

  • 0221 / 92 57 85-0
  • Mo-Fr: 9:30 bis 18:00 Uhr

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Information.