• Mit "Krause kommt!" knüpft SWR-Latenight-Talker
    Pierre M. Krause da an, wo andere Formate aufhören.











  • Gerade das Unvorhersehbare führt zu lustigen,
    spannenden und auch emotionalen Momenten,
    die sonst eher selten zu sehen sind.

`

Demnächst auf Sendung

Unsere Produktionen im Fernsehen:
Termine, Sender, Zeiten

%

Einfach gut unterhalten

Unser Anspruch, unser Erfolgsrezept,
unser Ziel - ENCANTO eben

g

Das sind wir

Unser kreatives Team:
Kompetenz trifft Leidenschaft

mal ehrlich ... 29.November 2017

Wozu brauchen wir den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?

Die Kritik am öffentlich-rechtlichen Rundfunk (ÖRR) wird lauter und intensiver. ARD und ZDF sehen sich zu Unrecht von Teilen der Politik und der Medienkonkurrenz attackiert. Dabei geht es den Gegnern des ÖRR längst nicht mehr nur um die Finanzierung (Rundfunkbeitrag), manchen geht es um Schwächung, um Verkleinerung durch Fusionen, einige fordern sogar die komplette Abschaffung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Und dies, obwohl das Bundesverfassungsgericht die Notwendigkeit und gesicherte Existenz des ÖRR klar bestätigt hat.

Die Kritik derjenigen, die immerhin jeden Monat 17,50 Euro und insgesamt im letzten Jahr 1,8 Milliarden Euro gezahlt haben, muss ernst genommen werden, denn zwischen „Entbehrlichkeit“ und „Notwendigkeit“ des öffentlich-rechtlichen Systems liegt schon eine große Bandbreite der Meinungen. Globale Entertainment-Unternehmen, die ausschließlich auf Gewinn ausgerichtet sind, mögen zwar gute Unterhaltung machen, wie aber sieht es mit unabhängiger Information aus? Wer nur auf die Quote schaut, hat der noch einen Blick für das Außergewöhnliche und das Besondere!?

„mal ehrlich… wozu brauchen wir den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?“
Am 29. November um 22.00 Uhr im SWR Fernsehen

Wenn Sie einen persönlichen Bezug zu unserem Thema haben, dann kommen Sie in unsere Sendung. Melden Sie sich per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Contact us

Haben Sie weitere Fragen?
Schreiben Sie uns eine Mail!

info@encanto.tv

Business Hours

Sie erreichen uns unter

  • 0221 / 92 57 85-0
  • Mo-Fr: 9:30 bis 18:00 Uhr